Portraitfoto von Dr. med. Wolfgang Wesiack, Zentrum für Innere Medizin, Hamburg-Lurup

Dr. med. Wolfgang Wesiack

Facharzt für Innere Medizin

Profil

Wolfgang Wesiack beendete sein Medizinstudium mit der Erlangung eines Doktors für Medizin 1975 in Hamburg. Nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Asklepios Klinik Altona, ließ er sich 1983 in Lurup nieder. Neben seiner Tätigkeit als Internist im Zentrum für Innere Medizin, in der er bis heute arbeitet, ist Dr. med. Wolfgang Wesiack in diversen Berufsverbänden und anderen verwandten Vereinigungen aktiv.

Lebenslauf

  • ab 1967 Studium der Medizin in München und Hamburg
  • 1973 Staatsexamen in Hamburg
  • 1975 Dissertation zur Erlangung eines Doktors der Medizin an der Universität Hamburg
  • 1974 – 1981 Weiterbildung am AK Altona in Hamburg
  • 1981 Facharzt für Innere Medizin
  • 1983 Niederlassung in Hamburg – Lurup

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Hamburg www.kvhh.de
    • seit 1993 Mitglied der Vertreterversammlung Hamburg
    • 1995 – 1996  1. Vorsitzender der KV Hamburg
    • 1997 – 2004  2. Vorsitzender
    • 2005-2010 stellvertr. Sprecher der Vertreterversammlung der KVH
  • Ärztekammer Hamburg www.aerztekammer-hamburg.de
    • seit 1994 Mitglied der Delegiertenversammlung Hamburg
    • seit 1995 Mitglied des Verwaltungsausschusses des Hamburger Versorgungswerkes
  • Berufsverband Deutscher Internisten www.bdi.de
    • 2004-2016 Präsident des Berufsverbandes
    • seit 2016 Ehrenpräsident
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin www.dgim.de
    • 2004-2016 Mitglied im Vorstand und Ausschuss der DGIM